Ormus Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Hier passt alles, was sich um das Thema Reaktor-/Generator-Bau dreht.
Georg Müller
Beiträge: 152
Registriert: Di 27. Okt 2015, 05:24
Kontaktdaten:

Ormus Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon Georg Müller » Di 27. Okt 2015, 09:52

ACHTUNG: dieses Ormus Gans wird für Herstellung von Keshe-Geräten NICHT benötigt! Für den MAGRAV-Reaktor wird CuO Kupfer Gans benötigt.

Rezept für Ormus Gans nach Peter Salocher:
500 ml Wasser darin 100 gr. Totes Meer Salz lösen.

150 ml destilliertes Wasser aufkochen und auf ca. 15 gr. NaOH ( = Ätznatron = Caustic Soda =Natriumhydroxid) gießen.

Diese Gemisch dann in das Meersalzwasser kippen.

Das Gans entsteht sofort. Nach etwa einer Stunde könnt ihr mit dem waschen des Ganses anfangen.


Alec
Beiträge: 4
Registriert: Do 29. Okt 2015, 17:23

Re: Ormus Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon Alec » Do 29. Okt 2015, 20:34

Wie wäscht man den ?

Georg Müller
Beiträge: 152
Registriert: Di 27. Okt 2015, 05:24
Kontaktdaten:

Re: Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon Georg Müller » Do 29. Okt 2015, 20:50

Einfach alles in einen großen Behälter gießen, das Gans absetzen lassen und dann das Salzwasser vorsichtig abgießen.

Danach wieder mit Wasser auffüllen, absetzen lassen, abgießen und so weiter. Das so oft wiederholen bis das Salz ausgewaschen ist. Etwa 5-7 mal wiederholen.

Wie du feststellst ob noch Salz drin ist? Finger reinstecken und schmecken aber NICHT trinken oder runter schlucken!

Alec
Beiträge: 4
Registriert: Do 29. Okt 2015, 17:23

Re: Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon Alec » Fr 30. Okt 2015, 11:42

Danke.Spasibo.

gastwesen
Beiträge: 13
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 06:21

Re: Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon gastwesen » Fr 30. Okt 2015, 17:39

Das ist CO2 GANS, oder? Sozusagen die mega turbo produktion von CO2 GANS?
Dankbarkeit entsteht durch Freude :)

Georg Müller
Beiträge: 152
Registriert: Di 27. Okt 2015, 05:24
Kontaktdaten:

Re: Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon Georg Müller » Fr 30. Okt 2015, 18:22

gastwesen hat geschrieben:Das ist CO2 GANS, oder? Sozusagen die mega turbo produktion von CO2 GANS?


Kurz und knapp: Ja

Es hat sich mittlerweile herausgestellt, dass diese Aussage FALSCH ist! Ormus ist kein Co2 Gans.
Co2 Gans bitte mit der von Keshe vorgegebenen Methode herstellen!

Georg Müller
Beiträge: 152
Registriert: Di 27. Okt 2015, 05:24
Kontaktdaten:

Re: Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon Georg Müller » Fr 30. Okt 2015, 20:39

Alec hat geschrieben:Danke.Spasibo.

Dein Russisch war auch schon mal besser :P

technox1976
Beiträge: 5
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 18:38

Re: CO2 Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon technox1976 » Fr 30. Okt 2015, 22:58

nimmt er da natriumhydroxid mit dazu, sehe ich das richtig ?

Georg Müller
Beiträge: 152
Registriert: Di 27. Okt 2015, 05:24
Kontaktdaten:

Re: CO2 Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon Georg Müller » Sa 31. Okt 2015, 06:40

technox1976 hat geschrieben:nimmt er da natriumhydroxid mit dazu, sehe ich das richtig ?


Ja das siehst du richtig.

150 ml destilliertes Wasser aufkochen und auf ca. 15 gr. NaOH (Natriumhydroxid) gießen.

ToniG
Beiträge: 8
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 22:51

Re: CO2 Gans herstellen mit Totes-Meer-Salz

Beitragvon ToniG » Sa 31. Okt 2015, 09:21

So würde ich das nicht unterschreiben:
ACHTUNG: dieses Gans wird zur Herstellung des MAGRAV-Generators NICHT benötigt! Für den MAGRAV-Generator wird CuO Kupfer Gans benötigt.

Am 27.10 bei Vormittags-Workshop ab Minute 34 habe ich verstanden, dass sich die Atomgewichte addieren, je schwerer, je mehr Energie wird bereitgestellt. Daher ist eine Gans-Mischung die bessere Lösung.


Zurück zu „Reaktor-/Generator-Bau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast