die innere Sonne (Magrav)

Hier möglichst nur Themen zur Materialkunde diskutieren. Die sind z.B. Nano-Coating und GANS-Herstellung und Verfahren.
holbin
Beiträge: 83
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:31

die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon holbin » Fr 4. Dez 2015, 19:57

Wie soll die innere Sonne aussehen?
Welche Größe ist perfekt?

Acrylkugel 3 cm Durchmesser. Fast zu groß, da passt ne Menge Gans rein...!!!
Acryl Kugel.JPG
Acryl Kugel.JPG (1.42 KiB) 6131 mal betrachtet

Paintball Kugeln 1,5 cm eher optimal???
Paintball_Kugel.jpg
Paintball_Kugel.jpg (5.63 KiB) 6131 mal betrachtet

Diese gibt es bei eBay,
http://www.ebay.de/itm/50-Leere-Paintba ... 2172354450

Martin
Beiträge: 32
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 14:43

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon Martin » Sa 5. Dez 2015, 07:37

Meiner Meinung ist die Größe nicht so kritisch. Wenn sie zu groß ist bekommst halt von der Höhe her Probleme weil die drei Ebenen recht nah zusammen liegen müssen. Ich habe mich mich für 2,5cm Weihnachtskugeln entschieden. Da kriegst bei ebay ne Packung für 3 Euro. http://www.ebay.de/itm/262108478320?_tr ... EBIDX%3AIT
2cm sind sicher auch noch eine gute Größe.

Ostara2012
Beiträge: 51
Registriert: So 1. Nov 2015, 08:16

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon Ostara2012 » Sa 5. Dez 2015, 18:35

Hi Holbin, schön anzusehen, Deine Gänse.
Aber die Weihnachtsbaumkugel bekommst nicht geteilt, lieber Martin.
So wie ein Ki-Überraschungsei!
Wie willst Du sie füllen?
Holbins Kugeln eignen sich besser! LG

Martin
Beiträge: 32
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 14:43

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon Martin » Sa 5. Dez 2015, 19:29

Die Weihnachtskugeln sind an so einem goldenen Kettchen aufgehängt. Das kann man einfach abziehen, dann hat die Kugel an dieser Stelle ein Loch mit ca. 3-4mm Duchmesser. Mit einer kleinen Spritze befüllen, Stöpsel rein oder zukleben und fertig. Funktioniert einwandfrei.

holbin
Beiträge: 83
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:31

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon holbin » Di 8. Dez 2015, 05:34

Hmmm.... OK...
Ich hätte jetzt nur Angst, dass die innere Verspiegelung der Weihnachtskugeln negative Auswirkungen hat... so wie ein Spiegel der WLAN blockiert... Ja... sicherlich nicht vergleichbar... ;)

Ostara2012
Beiträge: 51
Registriert: So 1. Nov 2015, 08:16

Weihnachtsbastelei

Beitragvon Ostara2012 » Di 8. Dez 2015, 08:28

Oder das Alu löst sich auf in den Kugeln. Egal, wir testen, tüfteln und basteln.
Mal ne andere Weihnachtsbastelei und -überraschung, oder? LG

holbin
Beiträge: 83
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:31

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon holbin » Sa 26. Dez 2015, 20:49

Keshe spricht von Antimon Gans für die Sonne??? Hat jemand ne Ahnung was er meint??? Was ist Antimon? Klingt giftig...
oh ja...http://www.lenntech.de/pse/elemente/sb.htm ... beim einatmen... nicht gut...
images.jpg
images.jpg (66.63 KiB) 5958 mal betrachtet

holbin
Beiträge: 83
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:31

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon holbin » So 27. Dez 2015, 14:01

Ich babe begonnen die Sonne von innen zu beschichten...
mittels eines fetten Kondensators... auf 230V aufgeladen und gezündet... :lol: oh das knallt...!!! (per Thyristor)
PC200246.JPG
PC200246.JPG (67.86 KiB) 5940 mal betrachtet

PC200248.JPG
PC200248.JPG (65.5 KiB) 5940 mal betrachtet

PC200247.JPG
PC200247.JPG (67.68 KiB) 5940 mal betrachtet

holbin
Beiträge: 83
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:31

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon holbin » Fr 1. Jan 2016, 10:48

Erst einmal: Gesundes neues Jahr!!! ;)
Zur Füllung der Sonne...Antimon ist wohl recht giftig. Hat die Ordnungszahl 51...doch woher beziehen... ob ich auch Zinn nehmen kann??? Hat die Ordnungszahl 50... Lötzinn? hab ich genug da???? Was meint ihr???

holbin
Beiträge: 83
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 07:31

Re: die innere Sonne (Magrav)

Beitragvon holbin » Fr 1. Jan 2016, 10:51

Wolfram hat die Ordnungszahl 74... hochenergetisch???


Zurück zu „Materialkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast