Autobatterie und Auswirkungen

Alles, was nicht durch die Anwendungsforen abgedeckt ist. Seid kreativ.
Der-Ralph
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 10:45

Autobatterie und Auswirkungen

Beitragvon Der-Ralph » Fr 4. Dez 2015, 10:57

Hallo in die Runde

Der Peter Salocher hat in seinem Vortrag auch die sprittsparende Anwendung erwähnt indem er zwei behandelte Kupfer-Spulen jeweils an den Polen der Autobatterie angebracht hat.
Meine Fragen dazu:
1. Hat hier schon jemand Erfahrungen damit?
2. Ist schon bekannt welche Auswirkungen dieses Verfahren auf die restliche Elektronik im Fahrzeug hat.Ich meine damit Bordcomputer, Navigationsgeräte, Steuerelektronik, Ansteuerung ABS etc. ?

Denn wenn ich alles richtig verstanden habe wird ja mit der Zeit das gesamte Fahrzeug davon betroffen sein, da sich die Nanopartikel selbständig ausbreiten.
Das dürfte sich noch potenzieren wenn man einen kleinen Reaktor in den Zigarettenanzünder steckt.

Würde das gerne testen, hab aber leider nur ein Auto zur Verfügung :D

Benutzeravatar
Burim
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 10:53

Re: Autobatterie und Auswirkungen

Beitragvon Burim » Fr 4. Dez 2015, 11:29

Hallo Ralph,
die Antworten auf Deine Fragen würden mich auch brennend interessieren. Hab eigentlich fast alles schon vorbereitet aber noch nicht installiert.

Würde das gerne testen, hab aber leider nur ein Auto zur Verfügung :D

Da geht's Dir so wie mir ;) Und ich mag mein Autochen ;)

Werde die Spulen demnächst erst mal an meine externe Batterie anschließen.
viewtopic.php?f=10&t=56

Aber frag doch mal Peter, ob er irgendwelche negativen Erfahrungen gemacht hat.
HG
Burim

Der-Ralph
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 10:45

Re: Autobatterie und Auswirkungen

Beitragvon Der-Ralph » Fr 4. Dez 2015, 11:47

Ach Peter ist hier auch im Forum?

Hatte mich gerade neu angemeldet und noch nicht nachgesehen wer sich hier sonst noch herum treibt.

Die Autobatterie Geschichte ist das Erste Feld was ich beackern möchte, da es mir, im Moment, als eine sehr einfache Sache erscheint überprüfbare Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig einen praktischen Nutzen nachweisbar zu erbringen. Da ich glaube dass nur mit nachweisbaren Ergebnissen die Ohren und der Geist der "Unwissenden" geöffnet werden kann.

Benutzeravatar
Burim
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 10:53

Re: Autobatterie und Auswirkungen

Beitragvon Burim » Fr 4. Dez 2015, 14:13

Ach Peter ist hier auch im Forum?


Nicht, daß ich wüßte. Leider. Wäre sehr hilfreich ;)

Hab ihm auch mal per Mail ne Frage gestellt. Er ist sehr nett und hilfsbereit:

http://enertree.com/ger/infos6.htm

HG
Burim

Benutzeravatar
Burim
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 10:53

Reaktor / Autobatterie und Auswirkungen

Beitragvon Burim » So 6. Dez 2015, 12:03

Beitrag von Arnd » Di 1. Dez 2015, 19:49

Hallo "Freigeistdenker",

nun bin ich hier auch dabei. :)
Seit dem 5 Nov. coate ich Kupfer und habe seit dem 28. Nov. den ersten Plasmagenerator im Auto. ...


Hallo Arnd,
vielleicht kannst Du hier mal über Deine Erfahrungen / evtl. negative / positive Auswirkungen berichten?
Danke.

HG
Burim


Zurück zu „Andere Anwendungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste